Bundeskanzlerin ehrt Lesewelt Berlin e.V. für vorbildhaftes Engagement
Am 07. Juni hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die 25 überzeugendsten sozialen Initiativen der 13. Wettbewerbsrunde von startsocial mit einer feierlichen Preisverleihung im Kanzleramt auszeichnet. Ursula Frommholz, Vorstand von Lesewelt Berlin e.V., nahm den Preis gemeinsam mit Katrin Müller von der Bundeskanzlerin und dem Initiator der Initiative Dr. Dieter Düsedau für Lesewelt Berlin e.V. entgegen.
Rund 400 soziale Initiativen hatten sich im Frühjahr 2016 beim 13. startsocial-Wettbewerb beworben. 100 von ihnen erhielten ein Beratungsstipendium und wurden von November 2016 bis Februar 2017 von erfahrenen Fach- und Führungskräften ehrenamtlich in ihrer Weiterentwicklung unterstützt. Lesewelt-Coach Frank Bretschneider war ebenfalls ins Kanzleramt eingeladen worden und freute sich über diese großartige Auszeichnung.

Preisverleihung mit Bundeskanzlerin

Dr. Dieter Düsedau, Bundeskanzlerin Angela Markel, Ursula Frommholz, Katrin Müller

Frank Bretschneider, Ursula Frommholz, Katrin Müller

Die Lesewelt-Projektwand im Kanzleramt

Gruppenfoto mit Kanzlerin