Helfen Sie bilden!
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Das beweisen Jahr für Jahr wissenschaftliche Untersuchungen. Deshalb setzen wir uns seit Jahren dafür ein, dass Berliner Kinder die Freude am Lesen entdecken und ihre Sprachkenntnisse verbessern. Doch dafür benötigen wir dringend Ihre finanzielle Unterstützung. Wenn Sie 15 Euro spenden, können wir eine wöchentliche Vorlesestunde organisieren. Hier geht es direkt zum SSL-gesicherten Spendenformular von Spendenportal.de:




Spendenaufruf
Für die Organisation der Lesewelt-Vorlesestunden in den Bibliotheken wird dringend finanzielle Unterstützung benötigt. Durch die Energiekrise . . .

Spende von der R+V Versicherung
Die R+V nahm in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag zum Anlass, um der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Unter dem Motto . . .

Bundeskanzlerin ehrt Lesewelt Berlin e.V. für vorbildhaftes Engagement
Am 07. Juni 2017 hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die 25 überzeugendsten sozialen Initiativen der 13. Wettbewerbsrunde von startsocial mit einer feierlichen Preisverleihung im Kanzleramt ausgezeichnet. Ursula Frommholz, Vorstand von Lesewelt Berlin e.V., nahm den Preis gemeinsam mit Katrin Müller von der Bundeskanzlerin und dem Initiator der Initiative Dr. Dieter Düsedau für Lesewelt Berlin e.V. entgegen. . .

Lesewelt Berlin e.V. von PHINEO ausgezeichnet und empfohlen
Getestet und für gut befunden! Lesewelt Berlin e.V. bietet ausgezeichnete Bildungsangebote, um jungen Migranten zu helfen, ihre Potentiale zu entwickeln, Chancen wahrzunehmen und sich gut in Deutschland zu integrieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine mehrstufige Analyse …



Helfen Sie bilden!

Hinter der erfolgreichen Arbeit von Lesewelt Berlin e.V. stecken jede Menge Engagement, Know-how und Teamgeist. Dafür arbeiten seit mehr als 20 Jahren viele Menschen vor und hinter den Kulissen.

Integration braucht Sprache – Sprache braucht Förderung

Da wir keine öffentliche Förderung erhalten, sind wir auf Spenden und Zuwendungen angewiesen. Spenden für Lesewelt Berlin e.V. tragen dazu bei, dass Berliner Kinder aus bildungsfernen Familien mit und ohne Migrationshintergrund die Freude am Lesen entdecken und kontinuierlich Woche für Woche ihre Sprachkenntnisse verbessern.

Jede Spende wird eingesetzt, um die Vorlesestunden zu organisieren. Dafür werden Personal- und Sachmittel benötigt. Was bedeutet das genau? Hier einige praktische Beispiele:

Kleinere Spende:
Mit einer Spende von 50 Euro können mindestens fünf Kinder mit altersgerechten Geschenkbüchern belohnt werden.

Mittlere Spende:
Mit einer Spende von 600 Euro können Vorlesekarten und Vorleseurkunden gedruckt und kindgerechte Stempel gekauft werden, die den Bedarf aller wöchentlich stattfindenden Vorlesestunden für ein ganzes Jahr und damit für ca. 10.000 Besuche von Kindern decken.

Große Spende:
Und mit einer großen Spende von 9.000 Euro kann ein halbes Jahr lang eine Person beschäftigt werden, die sich um die Betreuung der ehrenamtlichen Vorlesepaten, deren Einsatzplanung und Fortbildung kümmert.

Unabhängig von diesen Beispielen hilft jede noch so kleine Spende bei Berliner Kindern die Freude am Lesen zu wecken.



Bildung braucht Sprache, Sprache braucht Bücher - helfen Sie bilden!

Eine Liste unserer Spender finden Sie hier:
Spender 2020





Spendenkonto:
Lesewelt Berlin e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE65 1002 0500 0003 2513 00
BIC: BFSWDE33BER

Adressbogen als PDF

Lesewelt Berlin e.V.
Turmstr. 75
10551 Berlin


Es gibt verschiedene Möglichkeiten Lesewelt Berlin e.V. zu unterstützen:

1. Geldspende

2. Mitglied im Förderkreis werden